fbpx

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Du entscheidest, zu welcher Gruppe Dein Kind am besten passt.

Wir bieten drei Altersgruppen an. Diese sind Empfehlungen, aber nicht verpflichtend:

 

Gruppe 1: 4-6 Jahre

Gruppe 2: 7-9 Jahre

Gruppe 3: 10-12 Jahre

Die Kinder spielen, erkunden die Natur und lernen ihre Umgebung achtsam mit dem eigenen Körper wahrzunehmen. Es werden Spiele zur Charakter- und Kompetenzentwicklung gespielt sowie geführte Erlebniswanderungen mit Tier- und Pflanzenkunde angeboten. Positiver Nebeneffekt: Eine Menge Spaß für die Kinder!

Ja – Du darfst gerne kurzfristig mit uns Kontakt aufnehmen. Bei freien Kapazitäten darf Dein Kind an einer Probe-Naturzeit kostenfrei teilnehmen.

Die Gruppenaktivitäten finden bei jedem Wetter statt. Lediglich bei akuter Gefahr durch Sturm oder Gewitter müssen diese leider ausfallen.Jedes Wetter hat seinen eigenen Reiz – nicht nur blauen Himmel und Sonnenschein kann man genießen. Für die Kinder ist es ein Erlebnis, die Gummistiefel anzuziehen und durch Pfützen zu springen. Natürlich kann es Überwindung kosten, sich bei Schnee oder Regen aufzuraffen. Seien Sie als Erwachsener ein Vorbild und leben Sie Ihren Kindern vor, dass es draußen oftmals spannender ist als zu Hause auf der Couch.

Die Erlebnisse finden immer – an 52 Wochen im Jahr – statt. Dies ist auch der Fall, wenn ein Feiertag auf einen Donnerstag/Freitag/Samstag fällt (inkl. 24.12. und 31.12.).

Die Lunchboxen werden von den Eltern vorbereitet.

Naturzeit.Club kann jede Woche zu der gebuchten Zeit besucht werden. Es kann variiert werden zwischen zwei Besuchen im Monat und einem Besuch pro Woche.

Anhängig von der Betreuungssituation, kannst Du mit einer 10er-Karte entscheiden, wann es für Dich und Dein Kind am besten passt.

Montag bis Freitag 14 – 18 Uhr​​​
Bringzeit 13 – 14 Uhr
Abholzeit 17 – 18 Uhr

 

Feriencamps von 9 - 16 Uhr

Zeit in der Natur fördert die mentale und soziale Entwicklung und erweckt Kreativität, Entdeckerfreude, Konzentration oder Empathie. Das Spielverhalten in der Natur ist interaktiver und aktiver als in den eigenen vier Wänden. So werden neue Freundschaften geschlossen, Vertrauen geschaffen und Übergewicht durch Bewegung vorgebeugt. Die künstlich geschaffene Umwelt wächst, wohingegen unser natürliches Umfeld immer weiter schrumpft. Bei fehlendem Naturkontakt drohen soziale und psychische Defizite. Es ist daher wichtig, in der Kindheit Abenteuern zu begegnen und Ängste zu überwinden. Selbst das Überqueren eines kleinen Baches kann zu einem Erlebnis werden. Daran wachsen der Charakter und das Selbstbewusstsein. Ebenso verhilft es Deinen Kindern dabei, sich zu einer starken Persönlichkeit zu entwickeln.

Ferienprogramm 220 €

Nachmittagsbetreuung siehe unter "Mitgliedschaft"

Kinder entwickeln ein ausgeprägteres Verständnis für Körper, Geist, Seele und Umwelt, wenn sie sich regelmäßig in der Natur aufhalten und diese erkunden.

Du investierst somit in das Wohl Deines Kindes und dessen Entwicklung. Zahlreiche Studien belegen die positiven Effekte der Natur. So werden nicht nur die Schulleistungen verbessert und die motorische Entwicklung gefördert, sondern auch der Umgang mit Mitmenschen nachweislich gesteigert.
Besonders wichtig: Du kannst die Zeit zum Durchatmen und Auftanken nutzen. Genieße sie!

Bewegung + Entdeckung

Spielen + Gemeinschaft 

Freude + Neugier

Freiheit + Fantasie

 

= ganzheitliche Freude 🙂